Der Musikverein Prellenkirchen wurde 1985 in der heute aktiven Form gegründet. Zum Obmann wurde Franz Schmidt gewählt und als Kapellmeister wirkte Franz Krenn, der von der Gründung weg auch den Unterricht der Kinder übernahm. Die ersten 10 Wirkungsjahre brachten dem Verein einige Wechsel in der musikalischen Führung. Nachdem 1990 Manfred Fehrer und 1992 Manfred Neumann die Leitung übernahmen, kam es im Jahr 1995 zu einem entscheidenden Schritt. Mag. Tibor Winkler wurde zum Kapellmeister bestellt und sorgt seither für Konstanz, Harmonie und gute Stimmung. Er erhielt bereits im Jahr 2008 die Goldene Dirigentennadel vom NÖBV überreicht. Mit ihm an der musikalischen Spitze durften die Vereinsfunktionäre am 27.6.2012 sogar den goldenen Ehrenpreis des Landeshauptmannes von Niederösterreich Dr. Erwin Pröll entgegennehmen.
 
Franz Schmidt übergab im Jahre 1997 die Vereinsführung an Helga Köhler, welche wiederum das Steuer im Jahr 2007 an Walter Herr weiterreichte. Walter Herr wirkte bereits seit 1986 als Stabführer und konnte fortan mit viel Erfahrung und seinem vollen Einsatz den Verein führen. Der Musikverein Prellenkirchen hat sein zu Hause im Kulturhaus, welches auch den sichtbaren Namen „Haus der Musik“ trägt. Im Keller verfügt man über einen geräumigen Proberaum, sowie Nebenräumlichkeiten für Archive und Garderobe. Im Jahre 2010 wurde anlässlich der Erweiterung des Kulturhauses auch der Nutzungsvertrag mit der Gemeinde erneuert und auf Sozialräume im Erdgeschoß, inkl. Ausschank und Kleinküche ausgedehnt.
 
Die Kapelle hat aktuell einen aktiven Musikerstand von rund 35 begeisterten Musikanten mit ausgewogener Instrumentenbesetzung. Darüber hinaus führt man unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Stellvertreter Miro Vlado ein Nachwuchsorchester mit dem Namen „Die jungen Musiksterne“. Neben den klassischen kommunalen und kirchlichen Auftritten im Jahreskreis, spielt der Musikverein vorzugsweise bei Früh- und Dämmerschoppen in der Ortschaft und näheren Umgebung. Jährlich veranstaltet man ein themenbezogenes Frühlingskonzert, sowie eine allgemeine Adventfeier und organisiert Festveranstaltungen wie Leopoldi Tanz, Kindermaskenball und Musikerfeste.
 
Der Musikverein steht für weiterführende Information gerne zur Verfügung.